Der Ski­pass

Ein fa­mi­li­en­freund­li­cher An­satz

Veral­tet, le­sen Sie die ak­tu­el­le Ver­si­on mit di­gi­ta­len Fo­tos.

Verbier

Frü­her kos­te­te der Ski­pass für den Mont Fort ex­tra, aber oh­ne die­sen gran­dio­sen, eher ein­fa­chen Berg am En­de des Ge­bie­tes hat das Ski­ge­biet nur den hal­b­en Wert. Und da­für wa­ren 10 CHF doch nun wahr­lich nicht zu teu­er. Was aber wirk­lich vor­bild­lich war, war der Fa­mi­li­en­ra­batt, der sich deut­lich be­merk­bar mach­te. Für ei­ne Fa­mi­lie mit zwei Kin­dern be­trug der Preis nur 220% der Ein­zel­kar­te, d. h.:
Preis für 4 Per­so­nen:   100 + 60 + 30 + 30 % des Ein­zel­prei­ses.
Die Zei­ten die­ser Ver­bil­li­gung sind jetzt zwar vor­bei, den­noch gibt es wei­ter­hin ei­ne fa­mi­li­en­freund­li­che Staf­fe­lung (2004/05) und der Mont Fort ist im Ge­samts­ki­pass ent­hal­ten. Der neue Fa­mi­li­en­ta­rif:
Preis für 4 Per­so­nen:  100 + 70 + 40 + 40 % des Ein­zel­prei­ses.
Ju­gend­li­che zah­len bei die­sem Mo­dell 70% des Ein­zel­prei­ses. Die Ver­güns­ti­gung führt jetzt zu 280% der Ein­zel­kar­te. Für den Ski­pass Sek­tor Ver­bier gibt es wei­ter­hin Be­son­der­hei­ten.
*
Im Ver­gleich der Ski­pass­prei­se zeigt sich dann, wie­viel das aus­macht.