Kitz­bü­hel/Kirch­berg

Das Ski­ge­biet

Kitzbühel/Kirchberg Mei­ne Frau hat schon früh er­kannt, dass der All Star Ski­pass den Über­gang zum Wil­den Kai­ser er­mög­licht. Der Zu­schlag ge­gen­über dem 6-Tage-Ski­pass Kitz­bü­hel ist mit 8 Eu­ro mo­de­rat. Al­ler­dings muss man auch sa­gen, dass es un­klug ist, den Ge­biets­teil Ki-West(en­dorf) nicht über den nor­ma­len Ski­pass zu­gäng­lich zu ma­chen. Im­mer­hin liegt er an der Bus­stre­cke nach Aschau und wird so oder so re­gel­mä­ßig an­ge­fah­ren. Die­ser Teil ist se­hens­wert und soll­te da­her trotz Zu­schlag mit­ge­bucht wer­den.
Kitzbühel/Kirchberg*
Wer mit dem Stan­dard be­reits an die Gren­zen sei­ner Leis­tungs­fä­hig­keit stößt, wird mit Ki-West al­ler­dings nicht glück­lich wer­den, da­für sind sei­ne High­lights zu an­spruchs­voll. Das Ski­ge­biet Kitz­bü­hel/Kirch­berg al­lein ist zu­dem hin­rei­chend span­nend, er­streckt es sich doch über fünf Berg­käm­me: Hah­nen­kamm mit Ehren­bach­hö­he, Pen­gel­stein, Wurz­hö­he, Bä­ren­bad­ko­gel und Pass Thurn mit Rester­hö­he und Zwei­tau­sen­der. Der Bau der im Win­ter 2004 erst­mals in Be­trieb ge­nom­me­nen Bahn «3S» ver­bin­det das Ski­ge­biet wie der Steg ei­ner Han­tel. Ge­schickt fo­to­gra­fiert wür­de man mei­nen, dass man nie in ei­ne sol­che Bahn ein­stei­gen wür­de: Be­geg­nung in großer Hö­he!
Kitzbühel/Kirchberg*
Gä­be es nicht in Rich­tung Pass Thurn die schön ge­le­ge­ne aber nicht be­son­ders an­spruchs­vol­le Ski­rou­te 34 vom Pen­gel­stein nach Joch­berg, hät­te man gar kei­ne Al­ter­na­ti­ve au­ßer den Bus. So kann man in ei­ner Rich­tung die 3S um­fah­ren. Die Stre­cken­füh­rung über Al­men hin­ab in den Wald und zu­letzt auf ei­ner schma­len Fahr­stra­ße durch ein en­ges Tal und ent­lang ei­nes Ba­ches hat viel Ch­ar­me. Im obe­ren Drit­tel der Ski­rou­te ist auch das Bild der sich be­ge­nen­den Gon­deln ent­stan­den.
Kitzbühel/Kirchberg*
Das Ski­ge­biet wird von Bus­li­ni­en zu­sam­men ge­hal­ten. In kei­nem an­de­ren Ski­ge­biet ha­ben wir der­art lan­ge Bus­fahr­ten auf­ge­zeich­net. In Kitz­bü­hel ist es der Ring­bus, der die Hah­nen­kamm­bahn er­schließt, in Kirch­berg fah­ren die Bus­se die Fleckalm­bahn, die Mai­erl­bahn und die Pen­gel­stein I an. Letz­te­re be­ginnt an der Stra­ße nach Aschau in ei­nem klei­nen Skiort (Ski­rast). Kei­ne der Bah­nen ist von Kirch­berg aus sinn­voll zu Fuß zu er­rei­chen.