GeoTiff - SRTM-For­mat aus EU-DEM Da­ten

SRTM V3 glei­che Da­ten lo­kal er­zeu­gen

Ak­tua­li­tät: De­zem­ber 2015

Die eu­ro­päi­sche Um­welt­be­hör­de hat Hö­hen­da­ten für Eu­ro­pa ver­öf­fent­licht, al­so in­klu­si­ve Skan­di­na­vi­en (Nor­we­gen, Schwe­den, Finn­land), be­zeich­net als  «EU-DEM» (EUro­pean Di­gi­tal Ele­va­ti­on Mo­del). Die Da­ten stam­men aus dem ASTER-Pro­gramm.
*
Das Pro­gramm GNavigia kann aus SRTM-Daten lo­kal ei­ne Schu­me­rung be­rech­nen und Hö­hen für gan­ze Tracks in­ter­po­lie­ren. Bis­her war das für Skan­di­na­vi­en nicht mög­lich, weil die SRTM-Daten nur bis 60° nörd­li­cher Brei­te rei­chen, was in Eu­ro­pa die Hö­he Oslo-Stock­holm-Hel­sin­ki be­deu­tet. Lei­der lie­gen die EU-DEM Da­ten in ei­nem 4 By­te, litt­le en­di­an sin­gle pre­ci­sion For­mat vor, wes­halb die­ses For­mat für GNavigia ins SRTM-For­mat trans­for­miert wer­den muss. Die Stütz­punk­te bil­den ein fes­tes Ras­ter von 1 Bo­gen­se­kun­de und da­mit (ge­nau ge­nom­men am Äqua­tor) et­wa 30 m. GNavigia ver­ar­bei­tet zur­zeit nur das 3" Ras­ter im SRTM-For­mat. Da­her ist ei­ne Kon­ver­si­on er­for­der­lich.
*
Vor­weg ei­ni­ge Kenn­zif­fern be­zo­gen auf Skan­di­na­vi­en. Sie be­nö­ti­gen an Plat­ten­platz und Zeit:
  • 6 GB Da­ten im GeoTiff-For­mat (Down­load von EU-DEM). N 60+ und E 000+, sie­he Text. Die­sen Plat­ten­platz kön­nen Sie spä­ter wie­der frei­ge­ben.
  • Na­mens­ge­bung: eu­dem_­dem_5­deg_n60e000.tif (60° nörd­li­che Brei­te, 0° öst­li­che Län­ge). Die Lis­te der 16 er­for­der­li­chen Da­tei­en ist im Menü­feld dar­ge­legt.
  • 170 MB im 3" SRTM-For­mat, dau­er­haft.
Ich ha­be Skan­di­na­vi­en aus­ge­wählt, weil es SRTM-V3 Da­ten für Eu­ro­pa bis 60° Brei­te be­reits gibt. Die­se sind in der Qua­li­tät, die Sie für Über­sichts­kar­ten brau­chen, den ASTER-Daten ver­gleich­bar. Man er­kennt es u. a. dar­an, dass der Über­gang an der 60°-Nord­gren­ze nur an we­ni­gen Stel­len mit bloßem Au­ge er­kenn­bar ist. Na­tür­lich kön­nen Sie auch al­le Da­ten la­den, da­mit Sie Eu­ro­pa kom­plett ha­ben. Die Vor­ge­hens­wei­se ist iden­tisch.
EU-DEM Daten in Nordnorwegen
Da­mit Sie ei­ne Vor­stel­lung be­kom­men, zeigt das Bild ei­nen Aus­schnitt der Rad­tour. Die Kar­ten­da­ten un­ter­lie­gen dem Vor­be­halt der OSM-Gemein­de und ei­ne Ver­öf­fent­li­chung der Schum­me­rung muss von fol­gen­den Wor­ten be­glei­tet wer­den: «Pro­du­ced using Co­per­ni­cus da­ta and in­for­ma­tion fun­ded by the Eu­ro­pean Uni­on - EU-DEM layers.»1

1 Ich wer­de GNavigia so schlau ma­chen, dass der Li­zenz­text ein­ge­blen­det wird, wenn die Schum­me­rung aus EU-DEM Da­ten be­rech­net wird.